Eine der oft gestellten Fragen an uns lautet:

Ich komme aus … (Nicht-EU-Land). Bekomme ich einen Aufenthaltstitel (Aufenthaltserlaubnis) in Deutschland, wenn ich dort eine Immobilie bzw. Immobilien erwerbe?

Unsere Antwort darauf lautet, wie so oft, “es kommt darauf an”.

Der Erwerb von Immobilien allein berechtigt einen Ausländer nicht zum Erhalt eines Aufenthaltstitels in Deutschland.

Wenn der Erwerb von Immobilien im Zusammenhang mit einer selbständigen Geschäftstätigkeit in Deutschland steht oder gar diese begründet (z.B. ein Hotel), dann gibt es die Möglichkeit, auf Grund dieser Tätigkeit einen Aufenthaltstitel für Selbständige (siehe Artikel: Aufenthaltserlaubnis für Selbständige – Grundsätze) zu erhalten.

Kommentare

2 Kommentare to “Aufenthaltstitel in Deutschland – Immobilienkauf”

  1. carlos

    wie kann ich durch meine Vermögen in Deutschland ein Aufenhalt bekommen

  2. sv

    Guten Tag,
    vielen Dank für Ihre Anfrage auf unserer Homepage.
    Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
    Gerne würden wir mir Ihnen einen Beratungstermin vereinbaren. Bitte geben Sie uns hierfür eine telefonische Rückmeldung unter 0711 / 25 29 85 85.
    Vielen Dank hierfür.

    Mit freundlichen Grüßen
    ——————————————-

    Rechtsanwaltskanzlei Larissa Hamm
    Geißstraße 4
    70173 Stuttgart

Kommentieren






Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Besuchen Sie hierzu bitte folgenden Link, wo Sie auch die Möglichkeit erhalten Ihre Zustimmung zu widerrufen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen