Die Geschichte der Marke Audi begann, nachdem August Horch aus seiner Firma „August Horch & Cie“ ausgeschieden war und am 16. Juli 1909 die „August Horch Automobilwerke GmbH“ in Zwickau gründete…

(drücken Sie auf das Bild um es zu vergrößern)

audi-logo-1
audi-logo-2

„In vino veritas, in aqua sanitas“

Der Streit war vorprogrammiert:

Auf dem Markt erschien ein Weißwein unter dem Namen „Revian“.

Dieser Name ist der Bezeichnung der geschützten Mineralwassermarke „Evian“ ziemlich ähnlich.

Der Bundesgerichtshof kommt zu dem Ergebnis, dass

Wein und Mineralwasser ähnliche Waren sind, auch wenn sie im Allgemeinen aus verschiedenen Betrieben – Weinbau- und Mineralbrunnenbetrieben – stammen.

Den eigentlichen Streit hat das Gericht allerdings nicht entscheiden können und verwies die Sache an die Vorinstanz.

Vorgänger von BMW waren die 1913 von Karl Rapp gegründeten Rapp Motorenwerke GmbH. Sie änderten ihren Namen im April 1917 zunächst in BMW GmbH und ein Jahr später, nach der Umwandlung in eine Aktiengesellschaft, in BMW AG…

(drücken Sie auf das Bild um es zu vergrößern)

bmw-logo-history

Die Marke und Unternehmensgruppe Shell geht zurück auf die 1833er Gründung eines Kuriositätengeschäfts im Londoner Eastend durch Marcus Samuel, einen orthodoxen Juden. Ein Großteil seines Handels basierte auf dekorativen Muscheln (engl.: „Shell“), die zur Ornamentierung, für Schachteln oder als Sammlerobjekte im Viktorianischen England beliebt waren und aus Fernost von ihm importiert wurden.

Den ganzen Beitrag lesen »

Am 7. März 1934 forderte Adolf Hitler bei der Eröffnung der Internationalen Automobilausstellung in Berlin den Bau eines Wagens für breite Schichten der Bevölkerung. Es schwebte ihm die Konstruktion eines Autos vor, das 100 km/h Dauergeschwindigkeit auf der Autobahn halten kann, das mit vier Sitzen für Familien geeignet ist, sparsam im Verbrauch ist und vor allem unter 1000 Reichsmark kostet – Volkswagen.

(drücken Sie auf das Bild um es zu vergrößern)

Den ganzen Beitrag lesen »

Dies ist der erste Teil aus unserer neuen Rubrik “Markendarwinismus”. 😉

Man kann die optische Entwicklung der Logos weltweit bekannter Firmen über die Jahre nachverfolgen.
Wir fanden es wirklich interessant und wollen es mit Ihnen teilen.

Den Anfang macht selbstverständlich…

(drücken Sie auf das Bild um es zu vergrößern)

Markendarwinismus - Mercedes by stuttgarter-anwalt



Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Besuchen Sie hierzu bitte folgenden Link, wo Sie auch die Möglichkeit erhalten Ihre Zustimmung zu widerrufen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen