Die Gründung einer UG (haftungsbeschränkt) kann echte Kosten- und Zeiterparnis bedeuten:

Bei einer Standardgründung (Bargründung, maximal 3 Gesellschafter) können vorformulierte Dokumente benutzt werden.

Diese befinden sich schon als Anlage im Gesetz und bilden den Gesellschaftvertrag, die Gesellschafterbestellung und die Gesellschafterliste.

Das heißt:

  • Sie müssen keinen Juristen beauftragen, um diese Dokumente zu erstellen
  • Wenn die Dokumente – ordnungsgemäß ausgefüllt – beim Registergericht eingereicht werden, soll die Registrierung ohne Nachfragen und schneller passieren.
  • Im Ergebnis muss lediglich die Beurkundung und die Anmeldung der Gesellschaft zum Handelsregister durch einen Notar bezahlt werden.

Die oben genannten Punkte gelten für die Gründung sowohl einer klassischen GmbH als auch einer UG-Gründung.

P.S.
Nach unserer Erfahrung dauert die Gründung einer UG (haftungsbeschränkt) in Stuttgart etwa 2 Wochen.

Kommentare

Kommentieren






Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Besuchen Sie hierzu bitte folgenden Link, wo Sie auch die Möglichkeit erhalten Ihre Zustimmung zu widerrufen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen